Der österreichische Botschafter zu Besuch in Wiltz und im Klerfer Kanton.

Anlässlich des 300. Geburtstages von Kaiserin Maria Theresia, die auch Herzogin von Luxemburg war, weilte der österreichische Botschafter in Luxemburg, S. E. Herr Gregor Schusterschitz, am 12. Mai im Nordösling.

Am Morgen stattete er dem Lycée du Nord (LN) einen Besuch ab, wo er von Direktor Pierre Stockreiser und Historiker Ha Nguyen empfangen wurde. Anschließend nahm er an einer Konferenz des Abgeordneten André Bauler teil, der die politische und gesellschaftliche Lage im 18. Jahrhundert unter den Kaisern Karl VI., Maria Theresia und Josef II. beleuchtete. Dabei ging er auch näher auf die Arbeits- und Lebensbedingungen der Landbevölkerung sowie auf die Baukultur unter den Österreichern ein.

Gregor Schusterschitz ließ es sich nicht nehmen sich mit den Schülern des LN auszutauschen und dabei aufzuzeigen, dass das Imperium der Habsburger eine Art Laboratorium der heutigen EU war (viele Sprachen, großer Binnenmarkt, usw.).

Nach dem Aufenthalt in Wiltz ging es weiter in den Klerfer Kanton, wo Gregor Schusterschitz Pfarrkirchen aus der Barockzeit besuchte (Doenningen (1718), Helzingen (1775) und Ulflingen (um 1650)). Auch die Bürgermeister Dr Edy Mertens und Marcel Thommes nahmen an dieser Visite teil.

In Doenningen gab John Heinz Erklärungen, in Helzingen war es Belty Eicher und in Troisvierges Pfarrer Michel Meyer. Ton Schaack stellte dem Botschafter übrigens ein historisches Dokument aus dem Jahre 1759 mit Originalsiegel vor, mit dem eine Mühle nahe Hoffelt wichtige Rechte vom Generalgouverneur der Niederlande erhielt.

Nach einem Abstecher auf dem Friedhof in Niederbesslingen, wo noch Grabmäler aus dem 18. Jahrhundert zu finden sind, die von Tiroler Steinmetzen angefertigt wurden, besuchte der Botschafter zum Abschluss seiner kleinen Reise durch das obere Ösling die Bibliothek Tony Bourg in Troisvierges. Hier gaben Adrien Wouters und Claude Helten Erläuterungen und überreichten dem hohen Gast Geschenke in Form von Büchern und Zeitschriften.

adrienwouters_dsc4465

adrienwouters_dsc4574

adrienwouters_dsc4578

adrienwouters_dsc4591

Fotos: Alice Enders